SV Friesen Frankleben 1887 e.V.

Waltraud und Karla Müller zum Tag des Ehrenamtes ausgezeichnet

Der Kreissportbund Saalekreis ehrte aus Anlass des internationalen Tags des Ehrenamtes, der alljährlich am 5. Dezember begangen wird,
wieder verdienstvolle Sportlerinnen und Sportler.
Bei der diesjährigen Auszeichnungsveranstaltung am 4. Dezember in der Merseburger Gaststätte „Stadtstadion“ wurden auch zwei unserer verdienten Ehrenamtler geehrt.

Im Beisein von Ines Kramer, Finanzvorstand Landessportbund Sachsen-Anhalt, wurden die Gymnastik-Übungsleiterinnen
Waltraud Müller und Karla Müller ausgezeichnet.
Das Ehrengeschenk überreichte Angela Heimbach (Präsidentin des KSB Saalekreis) und die KSB-Geschäftsführerin Steffi Meyer.

Auf dem Kubak-Foto links Waltraut Müller und rechts Karla Müller.

Ein DANK an dieser Stelle natürlich auch an alle EHRENAMTLICHEN im SV Friesen!

Minister Holger Stahlknecht in Frankleben


Der Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht (CDU) besuchte am 28. September 2016 die Sportanlagen in Frankleben. 

Auf dem Rosmeisl-Foto von links LSB-Präsident Andreas Silbersack,
Minister Holger Stahlknecht, Landrat Frank Bannert und Bürgermeister Steffen Schmitz.


Bei dem einstündigen Informationsgespräch erläuterte der Braunsbedraer Bürgermeister Steffen Schmitz, Friesenvorsitzender Jürgen Pohle und Ortsbürgermeister Günter Küster die aktuelle Sportstättensituation um die Sperrung der Harry-Kaßler-Sporthalle.

An dem Vororttermin konnte auch Saalekreis Landrat Frank Bannert,
Landessportbund Präsident Andreas Silbersack
und Kreissportbund Präsidentin Angela Heimbach begrüßt werden.

Jürgen Pohle, Minister Holger Stahlknecht, Günter Küster

Kreissportbund ehrt Edeltraud Hohlbein